Wir hinterlassen
Spuren …

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Mait Werthmann, Südring-Center-Promenade 1, 46242 Bottrop
Telefon: 02041 7798-30
Telefax: 02041 7798-310
E-Mail: bottrop@baeren-apotheken.de

Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen externen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Krause Sicherheitstechnik & Datenschutz GmbH, Alter Weg 25, 58091 Hagen

E-Mail: michael.illhardt@dk-buero.de

Allgemeine Erhebung von Daten

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen oder eine Datei abrufen, werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf unserem Webserver gespeichert. Im Einzelnen können folgende Daten gespeichert werden:

• IP-Adresse (wenn möglich, wird diese anonymisiert übertragen oder gespeichert),

• Domain-Name der Website, von der Sie kamen,

• Namen der abgerufenen Dateien,

• Datum und Uhrzeit eines Abrufs,

• Name Ihres Internet-Service-Providers,

• sowie ggf. Betriebssystem und Browserversion Ihres Endgeräts.

Die vorgenannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken bearbeitet:

• Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,

• Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,

• Auswertung der Systemsicherheit und ‑stabilität sowie

• zu weiteren administrativen Zwecken.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitungsvorgänge ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus den oben genannten Zwecken der Datenverarbeitung. In keinem Fall erheben wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

IP-Adressen speichern wir, wenn überhaupt, über einen Zeitraum von wenigen Tagen. Die Speicherung erfolgt aus Datensicherheitsgründen und um die Stabilität und die Sicherheit unseres Systems zu gewährleisten. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

Daten für Newsletter-Bezug

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DS-GVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z. B. E‑Mail-Adressen für den Mitgliederbereich), bleiben hiervon unberührt.

Nutzung unseres Kontaktformulars

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, mit uns über das auf unserer Website bereitgestellte Formular Kontakt aufzunehmen. Auch dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt, und die Anfrage beantwortet werden kann. Ob Sie darüber hinaus weitere Angaben machen, ist Ihre eigene Entscheidung. Wir raten aber dringend davon ab, Angaben zu Ihrer Anamnese oder Medikamentation zu machen, uns also Gesundheitsdaten im Sinne des Art. 9 DS-GVO zu übermitteln. Jede Datenverarbeitung im Internet birgt Risiken.

In jedem Fall der Benutzung unseres Kontaktformulars erfolgt die damit verbundene Datenverarbeitung auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 a DS-GVO bzw. für den Fall, dass Sie entgegen unserem Ratschlag Gesundheitsdaten übermittelten wollten, auf Basis von Art. 9 Abs. 1 a DS-GVO.

Die für die Nutzung des Kontaktformulars erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht, es sei denn, sie werden für die Erfüllung eines Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und uns benötigt.

Bewerbung

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich online auf von uns veröffentlichte Stellenangebote oder aber auch initiativ zu bewerben. Dafür halten wir ein entsprechendes Formular vor.

Wenn Sie davon Gebrauch machen, erfassen und verarbeiten wir dabei auf der Rechtsgrundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 a DS-GVO) folgende personenbezogene Daten:

• Anrede, den Nach- und Vornamen,

• Wohnort, Straße, Hausnummer, PLZ, Land,

• Geburtsdatum,

• Telefonnummer,

• E-Mail-Adresse,

• Schulabschluss,

• Angaben zur Berufsausbildung und zur Berufserfahrung,

• Umfang der projektierten Anstellung und

• den möglichen Eintrittstermin.

Diese Daten werden ausschließlich im Rahmen Ihrer Bewerbung durch uns genutzt. Neben Ihrer Einwilligung beruht die Datenverarbeitung auf § 26 Abs. 1 BDSG, wonach personenbezogene Daten auch für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses verantwortlich verarbeitet werden.

Sofern es nicht zum Abschluss eines Beschäftigungsvertrages kommt, werden die Daten von uns gelöscht.

Weitergabe von Daten

Ihre personenbezogenen Daten geben wir außer in den in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich genannten Fällen nicht an Dritte weiter, es sei denn, einer der nachstehenden Gründe liegt vor:

• Sie haben dazu gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 a DS-GVO ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt,

• die Weitergabe ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 f DS-GVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich und es besteht kein Grund zu der Annahme, dass Sie ein überwiegend schutzwürdiges Interesse an einer Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

• die Weitergabe erfolgt für den Fall, dass es gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 c DS-GVO hierfür eine gesetzliche Verpflichtung gibt oder

• die Weitergabe ist gesetzlich zulässig und gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 b DS-GVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich.

Verwendung von Adobe Typekit

Wir setzen Adobe Typekit zur visuellen Gestaltung unserer Website ein. Typekit ist ein Dienst der Adobe Systems Software Ireland Ltd., der uns den Zugriff auf eine Schriftartenbibliothek gewährt. Zur Einbindung der von uns benutzten Schriftarten muss Ihr Browser eine Verbindung zu einem Server von Adobe in den USA aufbauen und die für unsere Website benötigte Schriftart herunterladen. Adobe erhält hierdurch die Information, dass von Ihrer IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Weitere Informationen zu Adobe Typekit finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Adobe, die Sie hier abrufen können: www.adobe.com/privacy/typekit.html.

Link zu Facebook

Wir bieten Ihnen auf unserer Website einen Link zum sozialen Netzwerk Facebook. Dieses wird von dem Unternehmen Facebook Inc. 1601 S. California Ave Palo Alto, CA 94304, USA, angeboten und betrieben.

Entscheiden Sie sich, diesen Link anzuklicken, erfolgt auf der verlinkten Facebook-Seite eine Verarbeitung personenbezogener Daten, für die alleine Facebook datenschutzrechtlich verantwortlich ist. Es handelt sich nicht um einen sog. „Plug-in“, für dessen Datenverarbeitung wir verantwortlich wären. Bitte klicken Sie den Link nur an, wenn Sie die Weiterleitung zu Facebook wünschen und mit der dort stattfindenden Datenverarbeitung einverstanden sind.  

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook selber sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte direkt den Datenverwendungsrechtlinien von Facebook unter www.facebook.com/policy.php.

Betroffenenrechte

Hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten können Sie uns gegenüber folgende Rechte geltend machen:

• das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO,

• das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO,

• das Recht auf Löschung nach Art. 17 DS-GVO,

• das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO,

• das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DS-GVO und

• das Recht auf Widerspruch nach Art. 21 DS-GVO.

Wollen Sie eines dieser Rechte geltend machen, können Sie sich gerne per Mail an unser Postfach bottrop@baeren-apotheken.de oder schriftlich über die im Impressum angegebene Anschrift an uns wenden.

Widerrufsrecht

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihre Daten zu widersprechen und/oder Ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten uns gegenüber mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind hiervon nicht berührt. Wenden Sie sich hierzu bitte an unsere im Impressum der Website angegebene Adresse.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DS-GVO verstößt.

Sicherheitshinweis

Wir sichern unsere Website und unsere sonstigen IT-Systeme durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, unberechtigte Veränderung oder unberechtigte Verbreitung Ihrer Daten sowie unberechtigten Zugriff auf Ihre Daten ab. Ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren ist praktisch trotz aller Sorgfalt jedoch nicht in jedem Fall möglich. Weil bei der Kommunikation per E-Mail die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden kann, empfehlen wir zur Übermittlung von vertraulichen Informationen den Postweg.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern, wenn sich die Rechtslage oder dieses Online-Angebot oder die Art der Datenerfassung ändert. Dies gilt jedoch nur bezüglich Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern eine Einwilligung des Nutzers notwendig ist oder Bestandteile der Datenschutzerklärung eine Regelung des Vertragsverhältnisses mit Nutzern enthalten, erfolgt die Änderung der Datenschutzerklärung nur nach Zustimmung des Nutzers.

Bitte informieren Sie sich daher bei Bedarf über diese Datenschutzerklärung, insbesondere, wenn Sie personenbezogene Daten mitteilen. Die jeweils aktuelle Fassung können Sie hier herunterladen.